Gruppen- und Einzeltrainings

gruppentraining

Zeitgenössisches Physiomentaltraining nach Pilates mit Kleingeräten (Toningbälle und Rolle).

Für Menschen jeden Alters geeignet – für Bewegungsprofis und Neueinsteiger*innen.
Einstieg nach Absprache jederzeit möglich. Voraussetzung: freie Plätze sind vorhanden.

Zentrierung und Stabilisierung
Kräftigung und Dehnung (Tiefenmuskulatur)
Förderung der Beweglichkeit und der Koordination
Ausdauer und Kraft im AlltagEntspannte Schultern – gelöster Nacken
Abbau von Stress und Nervosität
Förderung der Körperbalance und des Gleichgewichtsvermögens
Mobilisation der Wirbelsäule
Gesunde, aufrechte Haltung
Stärkung des Selbstvertrauens und Selbstbewusstseins
Musikalität (Bewegung und Musik im Einklang)

Versäumte Unterrichtseinheiten können vor- oder nachgeholt werden.

Besuche unverbindlich eine Probelektion für CHF 20

Bei körperlichen Einschränkungen und Problemen mit dem Bewegungsapparat wird empfohlen, vor dem Einstieg in die Gruppenkurse ein Einzeltraining zu besuchen, um die Grundlagen der Pilatesmethode kennenzulernen. Das Einsteiger*innentraining ist einmalig und kostet CHF 60.

Die Kurse dauern jeweils ein Quartal. Ein Quartal beinhaltet 12 Lektionen. Verschiedene Krankenkassen übernehmen einen Teil der Kurskosten, da sie Gesundheitsprävention unterstützen. Kurs­bestätigungen und Quittungen werden immer Ende Jahr und nur auf Anfrage ausgestellt.

dandradiss physio­mental ist Qualitop anerkannt!

Bei einem längeren Kursausfall während des Jahres durch unvorhersehbare Umstände können Ausnahmeregelungen getroffen werden.

einzeltraining

effektiv – individuell – intelligent

Die optimale, individuelle Art des Trainings auf der Matte und auf dem Reformer
Qualitop anerkannt
Ein massgeschneidertes Trainingsprogramm für Körper und Geist
Mit dem Einzeltraining können Sie Ihre Körperwahrnehmung verbessern und sich fit halten; es eignet sich aber auch für eine Rehabilitation.

reformer

Josef Pilates hat mit dem Reformer ein Gerät entwickelt, welches ein variantenreiches Training ermöglicht. Der Reformer ist eine bettähnliche Konstruktion mit einem mobilen Liegeteil. Er macht eine intensive, dynamische und kontrollierte Arbeit aller Muskelgruppen möglich. Auf dem Reformer kann auf dem Rücken, auf dem Bauch, auf der Seite, sitzend oder kniend gearbeitet werden. Somit werden alle Gelenk- und Muskeln einbezogen. Vor allem aber ermöglicht der Reformer Teilnehmern mit Problemen an der Wirbelsäule ein belastungsfreies Trainieren und die Milderung von Rückenbeschwerden. Wie bei allen Pilateslektionen werden Kraft und Geschmeidigkeit von innen her aufgebaut; dadurch wird generell eine gute Körperhaltung gefördert, und die Figur wird unabhängig von Alter, Gewicht oder Kondition gestrafft.

Termine für Einzeltrainings werden individuell vereinbart.

workshops

werden in Kürze hier publiziert

2020 Copyright. All rights reserved